06483 5979-000

Info@culture-xl.de                                                                                                                          

Angebot | Veranstaltungen Newsletter

             

Sprachreisen nach England

 

Sprachreisen nach England Kaplan UK
Verbringen Sie Ihre Sprachreise in England, dem Mutterland der englischen Sprache

Sie wollten schon immer mal bei einem traditionellen Pub Besuch eine Portion Fish and Chips, ganz typisch mit einem Schuss Essig, probieren? Einen Afternoon Tea mit Scones und Marmelade zu sich nehmen? Auf den Spuren von Kult-Autoren wie William Shakespeare, Jane Austen oder Charles Dickens wandeln? Aufstrebende Britpop Bands oder einen der Top Fußballvereine weltweit live sehen? Dann nichts wie los, Ihre England Sprachreise wartet auf Sie!

Sprachreisen nach England erfreuen sich ganzjährig großer Beliebtheit bei Sprachschülern aus aller Welt. Kein Wunder, denn die britische Insel hat auch wirklich für jeden Geschmack etwas zu bieten. Entdecken Sie bei einer England Sprachreise zum Beispiel die Idylle der typisch englischen Kleinstädte in Bath oder bestaunen Sie die imposante Architektur der weltweit besten Eliteuniversitäten in Oxford oder Cambridge. Wer es gerne multikultureller und größer haben will, den lädt die Weltmetropole und Hauptstadt London zum Entdecken und Erkunden ein. Entspannen können Sie nach Ihrem Englischsprachkurs dafür am besten an den Stränden von Englands Südküste wie z.B. in Bournemouth, Brighton oder Torquay. Manchester und Liverpool hingegen lassen mit ihren erfolgreichen Premier League Vereinen jedes Fußballerherz höher schlagen.

Diese und weitere Orte warten nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Ganz gleich für welchen Ort Sie sich für Ihre Sprachreise nach England auch entscheiden, als Sprachschüler werden Sie nicht nur Ihre Englischkenntnisse erfolgreich verbessern, sondern auch in die britische Kultur eintauchen und jede Menge neuer Erfahrungen sammeln. Eine Sprachreise nach England lässt daher garantiert keine Langeweile aufkommen!

 

 

London

Hauptstadt

1,5 - 2 h

Entfernung von Deutschland

-1 h

Zeitverschiebung

53,01 Mio.

Einwohnerzahl

Pfund

Währung

11

Partnersprachschulen in England

 

 

Sprachreise nach Bath, Sprachkurs Großbritannien, Sprachschule Kaplan England
Bath Kleinstadt und Weltkulturerbe
Sprachreise nach Bournemouth
Bournemouth Traumstrände mitten in England
Sprachreise nach Brighton
Brighton Englands größtes Seebad
Sprachschule EC Großbritannien, Bristol, Sprachreise, Sprachkurs
Bristol Schöner Mix aus historisch & modern
Sprachreise Cambridge
Cambridge Erleben Sie die beliebte Universitätsstadt
Liverpool
Liverpool Mehr als nur die Heimatstadt der Beatles
London Covent Garden
London Covent Garden Die aufregende Weltmetropole
Sprachreise nach London - Leicester Square
London Leicester Square Speziell für Sprachschüler ab 25 Jahren
Manchester
Manchester Historisch trifft auf Modern
Sprachreise nach Oxford
Oxford Auf den Spuren Harry Potters
Sprachreise nach Torquay
Torquay Mittelmeer-Feeling in England

 

 

Culture XL Tipp: England eignet sich ideal für eine Familiensprachreise. An vielen Kursorten befindet sich sowohl eine Erwachsenensprachschule als auch eine Schülersprachschule. Die Sommerferien können Sie also gemeinsam mit Ihrem Kind in England verbringen. Und wenn Ihr Kind bereits über 16 Jahre alt ist, ist eine Familiensprachreise auch außerhalb der Ferienzeiten durchführbar.
Wenn Ihr Kind also die Englischnote aufbessern will und Sie Ihr Geschäftsenglisch vertiefen möchten, dann steht dem gemeinsamen Sprachurlaub in England nichts mehr im Weg. Ihre Familienreise stellen wir gerne individuell für Sie zusammen.

 

England ist das Land Ihrer Wahl? Dann helfen wir Ihnen gerne den optimalen Kursort für Sie zu finden. Wir unterstützen Sie neben der Organisation des Sprachkurses und der Unterkunft außerdem auch bei Themen wie Versicherung und Flüge.

 

Weitere Tipps rund um Ihren Aufenthalt in England erhalten Sie außerdem über Visit Britain.

 

London
London Erleben Sie die englische Hauptstadt bei einer Sprachreise und erkunden Sie in der Freizeit die vielen Sightseeingpunkte, die London zu bieten hat. ab 1270 €
Sprachreise Bournemouth, Sprachschule Kaplan International England, Bournemouth 6
Bournemouth Wo lässt es sich besser lernen als am Strand? In Bournemouth kannst du deine Sprachreise optimal mit einem Urlaub am Meer verbringen. ab 1080 €

 

 

Wir bieten regelmäßig Rabattaktionen für verschiedene Culture XL Programme an. Ein Blick auf diese Aktionen lohnt sich also immer. Evtl. gibt es genau für Ihr Reiseziel einen aktuellen Rabatt von dem Sie profitieren können.

 

Angebot anfordern

 

 

 

Weitere Programme in England

Praktikum England & Irland, Auslandspraktikum Großbritannien
Praktikum England Sammeln Sie Arbeitserfahrung in Englands spannendsten Städten.
Bezahlter Job in England
Bezahlter Job in England Verdienen Sie sich etwas Geld dazu während Ihrer Zeit vor Ort.
Sommercamps Betreuung Jobs Großbritannien UK
Campbetreuung Großbritannien Arbeiten Sie im Catering, Housekeeping, Kioskverkauf oder der Jugendbetreuung.
Schülersprachreise England Feriensprachkurse
Schülersprachreisen England Betreeute Schülersprachreisen für Teilnehmer von 10 bis 18 Jahren.

 

Weitere Informationen zu einer Sprachreise nach England

Sprachreise England: Wie finde ich den geeigneten Kursort?

 

Sie möchten eine Sprachreise nach England machen, können sich bei der Vielzahl an Möglichkeiten gar nicht recht entscheiden? Dann finden Sie hier die besten Tipps, wie sie den geeigneten Ort für Ihre England Sprachreise finden.

Aus welchem Grund möchten Sie eine Sprachreise nach England machen?

Steht für Sie die Verbesserung der Sprachkenntnisse im Vordergrund? Dann wählen Sie am besten einen Ort mit einem geringen Deutschanteil. So kommen Sie nicht so schnell in Versuchung, sich mit Ihren Mitschülern auf Deutsch zu unterhalten. Besonders gut geeignet sind hierfür zum Beispiel die Sprachschulen in Liverpool und Torquay. Oder legen Sie bei einer England Sprachreise mehr Wert auf das Auslandserlebnis an sich? Dann sollten Sie einen Ort wählen, an dem es möglichst viele Unternehmungsmöglichkeiten gibt, wie zum Beispiel London oder Manchester.

 

Ist es Ihnen wichtig, unter gleichaltrigen zu lernen?

Wenn Sie diese Frage mit „Ja“ beantworten können, dann sollten Sie für Ihre Sprachreise einen Ort in England wählen, an dem alterspezifische Kurse angeboten werden. An den Sprachschulen in Liverpool und London findet der Unterricht beispielsweise getrennt nach Sprachschülern von 16-24 Jahren und Sprachschülern über 25 Jahren statt. Zudem haben Sie in Bath und Torquay die Möglichkeit spezielle 40+ Kurse zu belegen. In den Kursen an allen anderen Sprachschulen in England sind generell Sprachschüler aus allen Altersgruppen vertreten.

Wie wichtig ist für Sie der Kostenfaktor?

Unsere Partnersprachschulen sind an allen Sprachkursorten in England qualitativ gleichwertig. Dennoch gibt es sowohl Unterschiede in den Kurspreisen , bei den Unterkünften, als auch generell bei den Lebenshaltungskosten. Während Sie Torquay oder Bath genauso gut Englisch lernen wie in London oder Cambridge, können Sie doch in kleineren Orten einiges sparen, was die Gesamtkosten der England Sprachreise betrifft.

Sind Sie ein Großstadt- oder Kleinstadt-Mensch?

Bei einer Sprachreis nach England möchten Sie die Ruhe genießen und mal ganz abschalten von der Hektik des Alltags? Große Menschenmassen schrecken Sie eher ab? Dann sollten Sie für Ihre England Sprachreise Metropolen wie London eher meiden. Wenn Sie hingegen immer etwas zu tun brauchen und sich im Großstadtdschungel erst so richtig wohl fühlen, dann wird Ihnen in Bath oder Torquay vermutlich schnell langweilig werden. Unser Tipp für eine gute Mischung: Machen Sie eine Sprachreise nach Oxford oder Cambridge. So entgehen Sie dem täglichen Großstadtstress etwas und haben dennoch die Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit mit dem Zug nach London reinzufahren.

Gewöhnen Sie sich schnell an Akzente und Dialekte?

Auch wenn an allen Sprachschulen in England British Standard English unterrichtet wird, werden Sie während eines Pubaufenthaltes schnell feststellen, dass es in England verschiedene Dialekte und Akzente gibt. Besonders deutliches „Oxford English“ hören Sie, wie der Name schon sagt vor allem in Oxford, aber auch in Cambridge oder Bath. Je weiter Sie nach Norden gehen, desto stärker werden die Unterschiede in der Aussprache und dem Vokabular. Viele Sprachschüler gewöhnen sich bei einer Sprachreise nach Liverpool oder Manchester jedoch schnell an die sprachlichen Unterschiede.

Legen Sie wert auf eine Gastfamilie in Schulnähe?

In kleineren Städten wie Torquay und Bath wohnen viele Gastfamilien bereits fußläufig zur Schule. Zudem haben Sie an anderen Sprachreiseorten in England, wie zum Beispiel Oxford, die Möglichkeit einen speziellen Zuschlag für Gastfamilien, die näher an der Sprachschule wohen zu zahlen. Großstädte wie London sollten Sie bei diesem Wunsch eher meiden.

Haben Sie bestimmte Interessen, für die einige Städte bekannter sind als andere?

Da es bei einer England Spracheise nicht nur Englischunterricht erhalten sonder auch ein einem vielfälltigen Aktivitätenprogramm teilnehmen können, sollten Sie natürlich auch ein bisschen nach Ihren eigenen Interessen schauen. Wenn Sie zum Beispiel Fußball gerne mögen, bieten sich Städte mit absoluten Topvereinen wie London, Liverpool und Manchester an. Sie interessieren sich für Straßenkunst, dann wandeln Sie doch auf den Spuren bekannter Street Art Künstler in Bristol. Sie gehen gerne an den Stand? Dann sind Brighton, Bournemouth oder Torquay predesteniert für Ihre Sprachreis nach England.

 

 

 

Sprachreise England: Kulinarische Besonderheiten

 

Wer kennt sie nicht, die Vorurteile über die Britische Küche? Oft sind diese allderings etwas unberechtigt, denn die Englische Küche hat eine Reihe schmackhafter Traditionsgerichte zu bieten, die wir Ihnen gerne schon einmal näher bringen, damit Sie für Ihre Zeit vor Ort gut gewappnet sind.

 

Baked Beans, Saussages, Bacon & Eggs

Schon zum Frühstück mögen es die Engländer sehr deftig. Ein klassisches britisches Frühstück besteht daher oft aus Baked Beans in Tomatensoße, gebratenen Würstchen und Bacon sowie Eiern in verschiedensten Variation. Dazu gibt es dann ganz klassisch Toast und Schwarzen Tee mit Milch. Bei der Frage ob man zuerst die Milch eingießt und dann den Tee darüber oder umgekehrt, scheiden sich jedoch die Geister. Da dieses traditionelle Frühstück jedoch etwas zeitaufwendig ist, werden Sie damit während Ihrer England Sprachreise bei Ihrer Gastfamilie jedoch eher selten rechnen können. Üblicherweise gibt es morgens Zerialien oder Müsli ggf. mit Obst oder Toast mit Marmelade und anderen Aufstrichen. Womit wir auch schon beim nächsten Thema wären:

Marmite

Marmite ist einer der beliebtesten britischen Brotaufstriche überhaupt. Wer sich nun jedoch ein Britisches Equivalent zu Nutella vorstellt, der wird leider etwas enttäuscht, denn der Hauptbestandteil von Marmite ist gärige Hefe ergänzt mit Salz, Pflanzenextrakten und Gewürzen. Während der Weltkriege versorgte es die britische Bevölkerung mit dem wichtigen Vitamin B. Außerhabl Großbritanniens und Australiens konnte sich der Brotaufstrich jedoch nicht durchsetzen. Wenn Sie während Ihrer England Sprachreise einmal die Chance bekommen Marmite zu probieren, bilden Sie sich doch einmal Ihre eigene Meinung, denn bei Marmite gibt es nur zwei Möglichkeiten – entweder man liebt es oder man hasst es.

Fish & Chips

Ein weiteres Traditionsgericht sind die allseitsbeliebten Fish and Chips. Typischerweise verwendet man für den knusprig fritierten Fisch im Teigmantel entweder Kabeljau (engl.: cod) oder Schellfisch (engl.: haddock). Dazu gibt es dann nicht etwas Kartoffelchips aus der Tüte sondern breite, fritierte Pommes. Das was der Großteil der Welt unter Chips versteht heißt in England nämlich crisps. Traditionell darf ein Schuss Essig über dem gesammten gericht nicht fehlen und oft erhält man zusätzlich Erbsenpüree (mushy peas). Das Kultgericht sollten Sie sich daher auf keinen Fall während Ihrer Zeit in England entgehen lassen.

 

Roasted Meet, Mint Sauce & Yorkshire Pudding

Wenn es in England etwas zu Feiern gibt, oder man sich sonntags mal richtig ins Zeug legen möchte, gibt es Braten (oft Lamm oder Rind) mit einer feinen Minzsoße. Diese kann man sich in etwa wie ein Minzpesto vorstellen. Dazu wird dann Yorkshire Pudding serviert. Aber Vorsicht, auch hier droht wieder verwechslungsgefahr, denn mit dem deutschen Pudding hat dies wenig zu tun. Yorkshire Pudding ist ein Muffingroßes Gebäck aus Mehl, Milch, Eiern, Fett und Salz. Wenn Sie während Ihrer Sprachreise in England nicht in den Genuss kommen, schauen Sie doch einfach mal auf Youtube an, wie der Britische Starkoch Jamie Oliver die beliebte Beilage zubereitet:

 

Scones

Tea Time in England ist oft auch gleichbedeutend mit Scones. Die kleinen Küchlein werden oft mit Marmelade und sogenannter Clotted cream serviert. Dabei handelt es sich um einen dicken, fetthaligen Rahm ähnlich der Mascarpone. Bekannt für die Herstellung von Clotted Cream ist übrigens die Grafschaft Devon rund um den beliebten Sprachschulort Torquay.

 

Christmas Pudding , Mince Pie & Custard

Was dem Deutschen sein Stollen, ist dem Briten sein Christmas Pudding und Mince Pie. Bei letzerem handelt es sich um eine Art Tarte aus Mürbteig, die mit einer Fruchtmischung und kleinen Fruchtstücken gefüllt ist. Abgedeckt wird das ganze dann mit einer weiteren Schicht dünnem Mürbteig. Bei Christmas Pudding oder auch Plumpudding genannt hadelt es sich wiedermals nicht um einen Pudding sondern um ein Früchtebrot ähnliches Gebäck aus Nüssen und Trockenfrüchten wie Rosinen. Dazu gibt es dann Custard, eine dickliche Vanillesoße. Sollten die Weihnachtszeit in Ihre England Sprachreise fallen, sollten Sie sich diese beiden Spezialitäten nicht entgehen lassen.

 

 

 

Sprachreise England: Die schönsten Ausflugstipps

 

Unsere Sprachkursorte in England bieten perfekte Ausgangspunkte für Ausflüge in die nähere Umgebung. Nutzen Sie daher die Chance, etwas mehr von England zu erleben. Wir haben einmal die Schönsten Ausflüge von unseren Sprachschulen aus zusammengestellt.

Windsor & Eaton

Nicht erst seit der Traumhochzeit von Prinz Harry und seiner Meghan steht Windsor hoch im Kurs bei allen Fans des britischen Königshauses. Windsor Castle, die offizielle Residenz der Königsfamilie ist eines der Highlights, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Ebenfalls zu besichtigen sind die Kirchen St John in der seinerzeit Prinz Charles und Camilla heirateten sowie St. Georg in der sich erst kürzlich Harry und Meghan das Ja-Wort gaben.

 

Getrennt durch die Themse, direkt gegenüber von Windsor, befindet sich Eton. Hier befindet sich das exklusive Eliteinternat Eton College. Die Schulgebühren betragen hier mehr als 35.000 Pfund pro Jahr. Zu den bekanntesten Schulabgängern gehören neben Prinz William und Prinz Harry auch beliebte britische Schauspieler wie Tom Hiddelston, Eddie Redmayne und Dominic West.

 

Ein Ausflug bietet sich von folgenden Sprachkursorten aus an: London, Oxford, Cambridge

Salisbury und Stonehenge

Sicherlich haben Sie auch schon von den sagenumwobenen Steinkreisen in der Nähe der englischen Stadt Salisbury gehört. Relativ siche ist, dass Stonehenge in der Jungsteinzeit errichtet wurde. Über den eigentlichen Zweck kann jedoch nur spekuliert werden. Vom Versammlungsplatz, über eine religiöse Tempelanlage oder von einer Begräbnisstätte bs hin zu einem Observatorium gibt es viele Theorien. Seit dem Jahr 1986 gehört Stonehenge zu den UNESCO Weltkulturerben.

 

Wer sich auf den Weg nach Stonehenge macht, der sollte auch einen kurzen Abstecher in das 13 Kilometer entfernte Salisbury machen. Das Herzstück der Stadt, eine Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert, besticht durch Ihre kunstvoll verzierte Fassade und den höchsten Kirchturm Englands. In der Kirche befinden sich 4 noch erhaltene Exemplare der Magna Carta.

 

Ein Ausflug bietet sich von folgenden Sprachkursorten aus an: London, Oxford oder Bath

Cardiff

Die Hauptstadt von Wales ist ganzjährig eine Reise wert. Während Kunst und Kultur Fans bei den Aufführungen im Wales Millennium Center, einem Besuch im National Museum of Art und der Besichtigung des Cardiff Castle voll auf Ihre Kosten kommen, geht Sport Fans das Herz beim Besuch des Millenuim Stadions auf. Um die Jahrtausendwende war dies das größte Stadion ganz Großbritanniens. Neben Spielen der walisischen Fußballnationalmannschaft rund um Superstar Gareth Bale finden hier vor allem Rugby Spiele statt, aber auch Boxkämpfen, Cricketspielen und Konzerten dient das Stadion oft als Veranstaltungsort.

 

Cardiff ist zudem Drehort vieler beliebter britischer Fernseh- und Kinoproduktionen wie Doctor Who, Merlin und Sherkock. Jede Menge Gründe also, um sich die walisische Stadt einmal etwas genauer anzugucken.

 

Ein Ausflug bietet sich von folgenden Sprachkursorten aus an: Bristol oder Bath

Isle of Wight

Die beliebte Urlaubsinsel liegt vor der britischen Südküste und ist über eine kurze Fährfahrt bequem zu erreichen. Die Insel besticht durch ihre urigen, englischen Cottages, preisgekrönte Strände, nette Boutiquen und jede Menge Cafés und Restaurants.

 

Aufgrund des milden Klimas und der zahlreichen Strände eignet sich die Insel für Wassersportarten aller Art, Radtouren, Wanderungen und Golfpartien.  Besonders bekannt ist die Isle of Wight einerseits für die internationalen Segelveranstaltungen und andererseits für die Funde von Dinosaurierüberresten. Nehmen Sie an einer geführten Tour der Fundorte teil oder graben Sie nach Ihren ganz eigenen Fossilienfunden.

 

Ein Ausflug bietet sich von folgenden Sprachkursorten aus an: Brighton oder Bournemouth

Cornwall

Cornwall liegt im Südwesten Englands und ist den meisten sicherlich als Schauplatz der Rosamunde Pilcher Reihe bekannt. Die weitestgehend unberührte Landschaft, das klare Wasser und die Kilometerlangen Strände locken jährlich Millionen von Touristen in die Region.

 

Wenn Sie sich entschließen einen Ausflug nach Cornwall zu machen, sollten Sie auch auf jeden Fall die heimische Küche probieren. Neben Cornish Pastry, den beliebten Blätterteig ähnlichen, gefüllten Teigtaschen, sollten Sie auch unbedingt den Stargazy Pie probieren. Hierfür sollten Sie jedoch nicht zu zart besaitet sein, denn seinen Namen verdankt die Tarte den Sardinenköpfen, die sternenförmig aus dem Pie herausschauen.

 

Ein Ausflug bietet sich von folgenden Sprachkursorten aus an: Torquay

Leeds

Wenn Sie im Norden Englands unterwegs sind, sollten Sie auf jeden Fall einen Abstecher nach Leeds machen. Besonders sehenswert sind unter anderem die Royal Armouries mit über 8000 Ausstellungsstücken aus dem Militerbereich sowie das impulsante Landhaus, Harewood House. Neben der exklusiven Einrichtung bringen freilaufende Pinguine und Flamingos die Besucher zum Staunen. Wer es typisch Britisch mag, kann hier im ältesten Fisch and Chips Landen der Welt zu Mittag essen oder bekommen Sie im Kirkgate Market einen Einblick in das allererste Marks & Spencer Kaufhaus.

 

Auch für Musikfans ist Leeds sehr interessant. Ein ehemaliges Industriegebiet wurde in Stand gesetzt und umgebaut. Viele der Eisenbahnbögen beherbergen nun Bars und Clubs mit Livemusik. Außerdem findet hier jedes Jahr das birtische Equivalent zu Rock am Ring satt.

 

Ein Ausflug bietet sich von folgenden Sprachkursorten aus an: Liverpool oder Manchester

 

 

Menu

Jetzt den Newsletter abonnieren und sparen!

 

 

JETZT EINTRAGEN

Hier geh't zum Newsletter