Gastfamilien – FAQs

Wie werden die Gastfamilien ausgewählt?

Alle Gastfamilien müssen sich vor der ersten Teilnahme am Gastfamilienprogamm  bei unserem Sprachschulpartner vor Ort bewerben. Sie müssen bestimmte Dokumente einreichen, und werden vom Unterkunftsteam zuhause besucht, um sicherzustellen, dass die Gastgeber über geeignete Räumlichkeiten verfügen, in einer sicheren Gegend mit einer guten Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel wohnen und sich für internationalen Kulturaustausch interessieren.

 

Werden die Gastfamilien regelmäßig überprüft?

Ja, unsere Partnersprachschulen vor Ort sind Mitglied in den überregionalen Qualitätsverbänden, wie dem British Council oder ACCET. Diese schreiben vor, dass Gastfamilien im Abstand von 2 Jahren neu überprüft werden müssen, und auch dann, wenn sich die Lebenssituation der Gastgeber ändert, indem zum Beispiel ein neuer Lebenspartner einzieht. Sollten Beschwerden bei der Sprachschule über eine spezielle Gastfamilie eingehen, so wird diese ebenfalls erneut überprüft.

 

Wie sieht die typische Gastfamilie aus?

Eine typische Gastfamilie existiert nicht, da Gastgeber mit unterschiedlichen Familienkonstellationen wie ältere Ehepaare ohne Kinder, gleichgeschlechtliche Paare, alleinstehende Personen und Ehepaare mit Kindern am Gastfamilienprogramm teilnemen können. Einige Gastgeber haben zudem Haustiere. Die Wohnungen und die Zimmerausstattung können ebenfalls sehr unterschiedlich sein. Herkunftsland und Religion spielen bei der Auswahl der Gastgeber keine Rolle.

 

Kann ich bei Buchung bestimmte Wünsche bezüglich einer Gastfamilie außern?

Ja, Wünsche können Sie gerne bei der Anmeldung mit angeben. Die Kollegen vor Ort versuchen ihr Möglichstes, diese bei der Auswahl der Gastgeber zu berücksichtigen, jedoch können wir Wünsche bei Buchung nicht garantieren.

 

Bin ich der/die einzige Deutschsprachige in der Gastfamilie?

Bei der Zuteilung der Gastfamilie wird darauf geachtet, dass keine Sprachschüler mit der selben Muttersprache in einer Gastfamilie platziert werden. In seltenen Fällen, bei denen es zu einem spontanen Gastfamilienwechsel kommt, kann dies jedoch leider nicht ausgeschlossen werden.

 

Habe ich mein eigenes Zimmer?

Bei Buchung entscheiden Sie, ob Sie ein Einzelzimmer oder ein Doppelzimmer buchen möchten (Doppelzimmer sind nicht in allen Destinationen für Alleinreisende verfügbar). Bei einem Doppelzimmer teilen Sie sich das Zimmer mit einem weiteren Sprachschüler. Zimmer werden nie mit Gastfamilienmitgliedern geteilt.

 

Kann ich auch ein eigenes Badezimmer buchen?

An einigen Kursorten haben Sie die Möglichkeit, ein eigenes Badezimmer gegen einen Aufpreis hinzuzubuchen. Eine Übersicht der Orte finden Sie zum Beispiel in unserer Preisliste oder auf der Unterkunftsseite des jeweiligen Kursortes. Bitte beachen Sie, dass Gastgeber mit einem eigenen Bad begrenzt verfügbar sind und bei Interesse von uns vor Ort angefragt werden müssen.

 

Sind meine Gastgeber Muttersprachler in Englisch?

Nicht alle Gastgeber sind Muttersprachler. Bei der Auswahl wird jedoch darauf geachtet, dass diese bereits seit einiger Zeit im Land leben und Englisch auf muttersprachlichem Level sprechen.

 

Kann ich mit meiner Freundin/meinem Freund in der selben Gastfamilie wohnen?

Auf Wunsch können Sie mit einem Freund/einer Freundin in der selben Gastfamilie untergebracht werden. In sehr seltenen Fällen, wenn eine Gastfamilie wegen eines Notfalls absagt, könnte es jedoch passieren, dass auf die Schnelle keine Gastfamilie mehr verfügbar ist, die zwei Sprachschüler bei sich aufnehmen kann. Bitte beachten Sie, dass es in den USA schwierig ist für unverheiratete Paare eine Gastfamilie zu finden, bei der Sie das gleiche Zimmer teilen. Hier könnten jedoch zwei Einzelzimmer im der selben Familie organisiert werden.  

 

Ich benötige eine spezielle Ernährung. Kann dies in einer Gastfamilie angeboten werden?

Sollten Sie eine spezielle Ernährung benötigen, informieren Sie uns bitte vor Buchung, damit wir dies vor Ort anfragen können. Sollte Ihre gewünschte Ernährung von den Gastgebern angeboten werden fällt in der Regel eine zusätzliche Gebühr für spezielle Ernährung an. Vegetarische Ernährung kann an vielen Orten kostenfrei angeboten werden, in einigen Destinationen fällt jedoch auch hierfür ein gesonderter Zuschlag an. Sprechen Sie uns gerne an, damit wir dies im Einzelfall für Sie prüfen können.

 

Ich bin allergisch gegen Tiere. Kann ich trotzdem die Option Gastfamilie wählen?

Sollten Sie gegen bestimmte Tiere allergisch sein, oder beispielsweise Angst vor speziellen Tieren haben, geben Sie uns bitte vor Buchung Bescheid, damit wir dies gegebenfalls vor Ort anfragen können und bei der Buchung vermerken können. Sie werden dann selbstverständlich in einer Unterkunft ohne die entsprechenden Tiere platziert.

 

Wann erhalte ich meine Gastfamiliendetails?

Die Details zu Ihrer Gastfamilie erhalten wir ca. 2 Wochen vor Ihrem Sprachkursbeginn und sende diese dann umgehend an Sie weiter. Bitte beachten Sie, dass alle Unterlagen (Flugdetails, Minderjährigenformulare, etc.) bei uns vollständig sein müssen, damit die Kollegen an der Schule diese Informationen bereitstellen können. Gastfamiliendetails werden in der Regel nicht weit im Voraus zugeschickt, da es zu einem frühen Zeitpunkt noch zu häufigen Wechseln durch Verlängerungen von Sprachschülern vor Ort oder sonstigen Planänderungen kommen kann.

 

Kann ich meine Gastfamilie vor Ausreise kontaktieren?

Ja, die Gastfamiliendetails beinhalten, neben einer Beschreibung der Gastgeber, eine Telefonnummer und in der Regel auch eine E-Mail Adresse. Gerne können Sie sich vorab mit den Gastgebern in Verbindung setzen, um sich bekannt zu machen und letzte Fragen vor der Anreise zu klären. Sollten Sie nicht direkt eine Rückmeldung auf Ihre Nachricht erhalten, sein Sie bitte nicht beunruhigt. Nicht alle Gastfamilien prüfen regelmäßig ihre E-Mails, oder die Gastgeber sind vielleicht noch im Urlaub. Haben Sie längere Zeit keine Rückmeldung bekommen, sprechen Sie uns bitte an, damit wir dies für Sie klären können.

 

Sollte ich ein Gastgeschenk für die Gastfamilie besorgen?

Gastgeschenke für die Gastgeber sind nicht verpflichtend. Sollten Sie dennoch Ihren Gastgebern eine kleine Freude bereiten wollen, empfehlen wir eine Kleinigkeit, die besonders für Ihre Region ist. Bitte beachten Sie die Zollbestimmungen Ihres Ziellandes, bei der Einfuhr von Lebensmitteln.

 

Muss ich bei meiner Gastfamilie im Haushalt mithelfen?

Sie müssen bei Ihren Gastgebern keine allgemeinen Haushaltsaufgaben übernehmen, wie zum Beispiel das Haus putzen, Rasen mähen, etc. Dennoch sollten Sie Ihr Zimmer sauber halten und darauf achten, dass Sie das Bad nach der Nutzung wieder ordentlich hinterlassen. Außerdem ist es nett, wenn Sie nach dem Essen Ihr Geschirr abräumen und ab und an anbieten beim Abwasch zu helfen.

 

Kann ich meine Wäsche bei der Gastfamilie waschen?

In vielen Gastfamilien dürfen Waschmaschine und Trockner mitgenutzt werden. Einige Familien bevorzugen es diese selbst zu bedienen, andere zeigen Ihnen, wie die Geräte genutz werden. Bei einigen Gastgeber kann hierfür eine zusätzliche Gebühr anfallen. Bitte geben Sie Bescheid, wenn Sie die Geräte nutzen möchten, damit es hier zu keine Überschneidungen mit dem Waschplan der Gastfamilie kommt. In seltenen Fällen müssen Sie auf einen Waschsalon in der Nähe zurückgreifen, da die Gastgeber zum Beispiel über keine Waschmaschine verfügen.

 

Darf ich das Telefon der Gastfamilie nutzen?

Für kurze Ortsgespräche kann das Telefon der Gastgeber in der Regel genutzt werden. Bitte Fragen Sie vorab bei Ihrer Gastfamilie nach, wenn Sie ein Ferngespräch führen möchten oder ein längeres Telefontat geplant haben.

 

Haben alle Familien einen Internetanschluss und darf dieser mitgenutzt werden?

Ca. 90% der Gastgeber verfügen über einen Internetanschluss per WLAN oder Kabel. Dieser kann von den Sprachschülern mitgenutzt werden. Es obliegt dem Gastgeber für die Nutzung eine kleine Gebühr zu erheben. 

 

Welche Mahlzeiten erhalte ich in der Gastfamilie?

Die Gastfamilien in unserem Programm bieten in der Regel Halbpension an. Hier bekommen Sie Lebensmittel wie Müsli, Milch, Toast, Marmelade, etc. für das Frühstück gestellt, welches Sie sich in der Regel selbst zubereiten. Abends erhalten Sie dann eine warme Mahlzeit, die in der Regel mit den Gastgebern gemeinsam eingenommen wird und sich bei einem netten Gespräch über den Tag ausgetauscht wird. An einigen Orten können auch Gastfamilien nur mit Frühstück oder sogar mit Vollpension gebucht werden. Näheres hierzu erfahren Sie in unserer Preisliste oder auf der Unterkunftsseite der jeweiligen Sprachschule.

 

Kann ich mal das Abendessen ausfallen lassen, oder mehrtägige Ausflüge machen?

Selbstverständlich können Sie auch mal auswärts Essen, sich zum Abendessen mit Freunden treffen oder Ausflüge über das Wochenende machen. Bitte informieren Sie in diesen Fällen nur vorab Ihre Gastgeber über Ihre Pläne, damit diese sich keine Sorgen machen und Sie nicht zum Essen einplanen. Für versäumte Essen erhalten Sie keine Rückerstattung.

 

Darf ich in der Gastfamilie rauchen oder Alkohol trinken?

Die meisten Gastfamilien sind Nichtraucher-Familien. Es darf im Haus nicht geraucht werden. Bitte informieren Sie uns darüber, falls Sie Raucher sind, damit eine Unterkunft für Sie gefunden werden kann, bei der im oder vor dem Haus geraucht werden darf. Familien entscheiden selbst, ob für volljährige Sprachkursteilnehmer Alkohol im Haus erlaubt ist. Bitte nehmen Sie hierbei Rücksicht auf die Regeln der Gastgeber.

 

Unternimmt die Gastfamilie etwas in der Freizeit mit mir?

Generell ist es nicht die Aufgabe der Gastgeber, ein Freizeitprogramm für Sie zu organisieren. Hierfür gibt es einen Aktivitätenkoordinator an der Sprachschule, der wöchentlich einen Plan zusammenstellt. Einige Gastgeber bieten Ihren Gästen dennoch an, an Ihren privaten Freizeitaktivitäten und Ausflügen teilzunehmen. Dies sollte jedoch nicht vorausgesetzt werden.

 

Wann muss ich abends zurück in der Gastfamilie sein?

Alle Sprachkursteilnehmer erhalten Ihren eigenen Schlüssel. Volljährige Teilnehmer können kommen und gehen, wie sie möchten. Minderjährige Teilnehmer müssen je nach Land zu einer bestimmten Zeit wieder zurück in der Gastfamilie sein.

 

Was passiert, wenn ich mich in meiner Gastfamilie nicht wohlfühle?

Obwohl alle Gastfamilien im Vorfeld sorgfälltig geprüft werden, kann es immer einmal vorkommen, dass Sie sich bei der ausgesuchten Gastfamilie nicht wohlfühlen, oder sich auf persönlicher Ebene mit den Gastgebern nicht verstehen. Bitte informieren Sie uns oder die Schule vor Ort in diesem Fall umgehend. Der schnellst Weg ist dabei im Büro des Unterkunftsteams vorbeizuschauen und kurz Ihr Anliegen zu Schildern. Sollten Sie vor Ort nicht weiterkommen, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir uns mit den Kollegen an der Schule in Verbindung setzen können, um gemeinsam eine Lösung für Sie zu finden. Sollten die Schwierigkeiten in der Gastfamilie durch ein gemeinsames Gespräch nicht behoben werden können, wird eine Unterkunft bei anderen Gastgebern oder in einem Schulwohnheim für Sie organisiert. Bitte bachten Sie, dass Gastfamilien nicht anhand Ihres Unterkunftsprofils vor Reisebeginn abgelehnt werden können.

 

Menu
Haben Sie noch Fragen?

Sie erreichen uns unter folgender Rufnummer:

Tel.: +49 (0)6483 5979 -000

 

Rückrufservice

Sie konnten uns nicht erreichen und möchten, dass wir Sie zurückrufen? Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer, das Themengebiet und die bevorzugte Anrufszeit.

Wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

 

*Pflichtfeld