Farmhopping Australien, Neuseeland, Kanada

Farmhopping Australien

Alter: 18 - 30 Jahre

Programmdauer: 4 bis 52 Wochen

ab Sprachlevel B1

Je nach Länge als Tourist oder mit Working Holiday Visum

Einführungsveranstaltung vor Ort

Flughafenabholung & 2 Hostelübernachtungen inkl. Frühstück

inkl. Work and Travel Baustein

Farmhopping – Reisen von Farm zu Farm inkl. Work & Travel

 

FarmhoppingDas Farmhopping Programm eignet sich bestens, um das Landleben in Australien kennenzulernen und auf diese Weise einen einmaligen Einblick in die Natur und Kultur des kleinsten Kontinents der Welt zu erhalten. Sie leben und arbeiten mit Ihren Gastgebern auf einer Farm fernab von Großstädten, helfen bei verschiedenen Tätigkeiten und erleben ein ganz persönliches Abenteuer, an das Sie sich sicherlich ein Leben lang erinnern werden.

 

Das Besondere am Farmhopping: Ihr Aufenthalt ist nicht auf eine Farm beschränkt, sondern Sie wechseln von Farm zu Farm und können den Farmaufenthalt auch mit einem Work and Travel Baustein kombinieren (siehe weiter unten). So sammeln Sie während Ihres Australienaufenthalts jede Menge neue Eindrücke.

 

Sie helfen ca. 25-30 Stunden pro Woche auf einer Farm aus und erhalten dafür kostenfrei Kost und Logis. Die Platzierungen finden alle in ländlichen Gegenden fernab von großen Städten statt. Mögliche Aufgaben während Ihres Aufenthalts beinhalten beispielsweise Gartenarbeit, Erntearbeit, Obstlese, Pflege und Fütterung von Tieren, Reinigungsarbeiten sowie die Unterstützung im Haushalt der Farmfamilie. Wir empfehlen einen Start zwischen Mitte Januar und November.

 

Im Gegensatz zum Farmstay Programm bleiben Sie je nach Visaregularien jeweils zwischen 2 und 8 Wochen auf einer Farm und wechseln dann zur nächsten Farm. Auf diese Weise erhalten Sie viele verschiedene Eindrücke vor Ort.

 

Zudem können Sie das Farmstay Programm als Start in Ihren Work and Travel Aufenthalt nutzen und im Anschluss an Ihren Farmaufenthalt spannende Metropolen wie Sydney oder Melbourne erkunden. Wenn Sie mit einem Working Holiday Visum einreisen, haben Sie die Möglichkeit bis zu 12 Monate in Australien zu arbeiten. Sie nehmen vor Ihrem Farmaufenthalt – ohne Aufpreis – an einer Einführungsveranstaltung mit Infos zur Jobsuche teil, erhalten 12 Monate lang Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Stellen, bekommen Zugang zu einer nationalen Job Datenbank sowie Hilfe bei der Erstellung Ihres Lebenslaufs und eines Motivationsschreibens für Bewerbungen.

Mögliche Länder und Startorte für das Farmhopping Programm

Sie starten Ihr Programm je nach Zielland in Sydney oder Auckland mit zwei Übernachtungen im Hostel und einer Einführungsverantaltung im Büro unserer Kollegen vor Ort. Von dort aus reisen Sie dann weiter zu Ihrer ersten Farm.

• Australien

• Neuseeland

Die Farmhopping-Länder – Kurzbeschreibung

Australien – Farmstayplatzierungen in Australien können über das ganze Land verteilt sein. In der Regel können Sie jedoch zwischen Farmen in New South Wales, Queensland und Victoria wählen.

 

Neuseeland – Farmplatzierungen können in der Regel über das ganze Land verteilt sein.

Farmbereiche in Australien und Neuseeland

Beim Farmhopping Programm in Australien und Neuseeland können wir keine speziellen Farmplatzierungen garantieren.

 

Bei den meisten Farmen, die am Programm teilnehmen, handelt es sich um kleinere bis mittelgroße Farmen, die größtenteils biologisch arbeiten, was den Anbau von Gemüse und Getreide betrift, sowie die Viehzucht. Gerne können Sie Wünsche für die Art Ihrer Farmplatzierungen äußern, die wir an die Kollegen vor Ort weiterleiten, jedoch können wir diese bei Buchung nicht garantieren.

Klassische Landwirtschaft: z.B.: Anbau von Getreide & Gemüse, Viehzucht

Pferdefarm: nur mit entsprechender Vorerfahrung, kann nicht garantiert werden

Farmhopping – Platzierungsbeispiele

Farmhopping Australien

Ort: Australien (NSW)

Länge: 4 Wochen

Farmtiere: Schafe und Rinder

 

Farmprofil:

Familiengeführte Farm, Bio-Gemüse- und -Obst-Anbau, Viehzucht

 

Aufgaben:

Farmhelfer kümmern sich um das Pflanzen von Obst und Gemüse, das Düngen, Unkraut zupfen und Ernten. Bei Interesse können Sie auch bei den Schafen und Rindern aushelfen.

 

Freizeit:

Es gibt einen Fluss in der Nähe, der zum Kanu-Fahren genutzt werden kann. Auf der Farm kann zudem Tennis gespielt werden oder Sie nutzen den Swimming Pool zum Schwimmen. Die große Terrasse eignet sich zum Entspannen.

Farmhopping Australien

Ort: Australien (NSW)

Länge: 4 Wochen

Tiere: Schafe, Hühner, Schweine, Enten

 

Farmprofil

Viehzucht inkl. großer Gemüsegarte (für den Eigen