Gap Year – Häufige Fragen

Wie weit im Voraus sollte ich ein Gap Year Programm buchen?

Prinzipiell gilt für das Gap Year Programm die Devise, je früher, desto besser. Je eher Sie sich mit dem Thema befassen, desto mehr Möglichkeiten haben wir, auf spezielle Unterkunftswünsche oder besondere Anforderungen eingehen zu können. Oft werden auch für die Visumsbeantragung und den Bewerbungsprozess bei Job- und Praktikumsprogrammen verschiedene Dokumente benötigt, die erst noch bei Behörden beantragt oder von Ihnen zusammengestellt werden müssen. Damit Sie mit der Organisation nicht in Zeitnot geraten, empfehlen wir daher einen Vorlaufzeitraum von 3-6 Monaten. In einigen Fällen lassen sich reine Sprachkursprogramme auch kurzfristiger organisieren.

 

Welches Programm ist das Richtige für mich?

Für die Auswahl des geeigenten Programms ist es wichtig zu berücksichtigen, auf welchen Aspekt eines Ausalandsaufenthaltes Sie besonders viel Wert legen. Möchen Sie in erster Linie Land und Leute kennenleren und Ihre Lebenshaltungskosten vor Ort möglichst gering halten? Dann ist ein Jobprogramm besonders gut geeignet für Sie. Haben Sie bereits gute Sprachkenntnisse und möchten qualifizierte Arbeitserfahrung sammeln? Dann sollten Sie sich für ein Auslandspraktikum entscheiden. Für alle, die den Fokus auf die Sprachverbesserung legen und ein Sprachkurs (ggf. mit Fachrichtung) besonders interessant.

 

Wie unterscheiden sich die Culture XL Job-Programme vom klassischen Work & Travel?

Bei dem klassischen Work & Travel Programm erhalten Sie in Ihrem Zielland eine Einführungsveranstaltung sowie ggf. zwei bis drei Übernachtungen. Dann bereisen Sie das Land und suchen sich eigenständig an jedem neuen Ort einen Job und eine Unterkunft. Bei den Culture XL Job-Programmen hingegen, bleiben Sie für den Zeitraum des Programms an einem Ort. Sie senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen und wir vermitteln Ihnen Jobinterviews. Bei dem Farmstay und Sommerjob Programm erhalten Sie sogar schon vor Ausreise Ihre Platzierung.

 

Benötige ich bereits Vorerfahrung für ein Gap Year Programm?

Die meisten Programme sind ohne Vorerfahrung möglich. Für Praktika in bestimmten Berufsfeldern, Jobs in der Hotelbranche, Farmstay-Patzierungen mit Pferden und Sommercamp-Jobs in der Kinderbetreuung ist jedoch etwas Erfahrung im jeweiligen Bereich Voraussetzung. Auch für einige Sprachkursprogramme wie Prüfungsvorbereitung oder Geschäftsenglisch, sollten Sie bereits ein entsprechendes Sprachlevel mitbringen.

 

Erhalte ich einen Nachweis über den Gap Year Aufenthalt?

Ja, viele Prorgamme sehen bereits vor, dass Sie von Ihrem Arbeitgeber oder der Sprachschule ein Zertifikat über Ihren Auslandsaufenthalt erhalten. Sollten Sie kein Zertifikat erhalten, eine ausführlichere Version wünschen, oder Nachweise für die Kindergeldstelle oder ander Behörden benötigen, stellen auch wir Ihnen gerne die entprechenden Bescheinigungen aus.

 

Gibt es Finanzierungsmöglichkeiten für meinen Gap Year Aufenthalt?

Gesetzlich geregelt ist, dass Sie während eines Sprachkurses mit mehr als 10 Stunden pro Woche Anspruch auf Kindergeld haben. Bei Auslandspraktika und Jobs gibt es jedoch etwas Spielraum, was die Bewilligung betriftt, so dass dies der jeweilige Sachbearbeiter entscheiden kann. Gerne stellen wir Ihnen einen Nachweis aus. In einigen Fällen haben Sie für ein längeres Auslandspraktikum auch die Möglichkeit Auslandsbafög zu beantragen. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Menu
Haben Sie noch Fragen?

Sie erreichen uns unter folgender Rufnummer:

Tel.: +49 (0)6483 5979 -000

 

Rückrufservice

Sie konnten uns nicht erreichen und möchten, dass wir Sie zurückrufen? Schicken Sie uns einfach Ihre Telefonnummer, das Themengebiet und die bevorzugte Anrufszeit.

Wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

 

*Pflichtfeld